Unsere Sponsoren

Geschichte der Flyers

1972

Gruendungü

Dieter Walz gründet im Jahr 1972 die Abteilung Basketball in unserem Hauptverein TSG Schwäbisch Hall
1972

Dieter Walz wird erster Vorsitzender

Dieter Walz wird erster Vorsitzender in der Geschichte der Basketball Abteilung der TSG Schwäbisch Hall
1973

Antrag auf Trikotwerbung

Die TSG Schwäbisch Hall stellte beim Verbandstag den Antrag auf Zulassung von Werbung auf der Spielkleidung. Dem Antrag wurde ein Jahr später durch den Beschluss des DBB-Bundestages zugestimmt.
1980

Helmut Wiesner folgt auf Dieter Walz

Nach acht Jahren als Abteilungsvorsitzender wird Dieter Walz von Helmut Wiesner abgelöst.
1988

Susanne Kuprat wird Abteilungsvorsitzende

Susanne Kuprat wird Abteilungsvorsitzende und löst damit Helmut Wießner nach zehn Jahren als Abteilungsvorsitzender ab.
1990

erste Haller Spielerin im Jugend- Nationalteam

In der Saison 1990 / 91 wird Carolin Heyer in die deutsche Jugend- und Junniorinnen Auswahl berufen
1990

Christian Wandray wird Vorsitzender

Christian Wandrey wird Abteilungsvorsitzende
2005

Heiko Hilsenbeck wird Vorsitzender

Heiko Hilsenbeck wird Abteilungsvorsitzender
2008

Erste Ausgabe des Slam Dunk

Die erste Ausgabe unseres Saisonhefts Slam Dunk erscheint. Von dieser Saison an wird jede Saison eine neue Ausgabe produziert.
2009

Naechste Haller Jugend- Nationalspielerin

Teresa Kucera wird als insgesamt zweite Spielerin in der Geschichte der Flyers in ein deutsches Jugend- Nationalteam berufen. In der Saison 2009 / 10 war sie im deutschen U 16 w Team vertreten.
2012

Ottmar Moser wird Vorsitzender

Ottmar Moser übernimmt zur Saison 2012 / 13 den Abteilungsvorsitz von Heiko Hilsenbeck
2012

deutsche Ueber 40 Meisterschaften

Im Jahr 2012 richteten die Flyers TSG Schwäbisch Hall die deutschen Ü40 Meisterschaften aus.
2014

Zur Zeit

sind wir mit 7 Jugendteams und 3 Aktiven Mannschaften vertreten. Das Aushängeschild, die erste Herrenmannschaft spielt derzeit in der 2. Regionalliga.
2015

Damen und Herren top

Im 5. Jahr der Zugehörigkeit zur Regionalliga II schließen die Herren I mit einem 3. Platz ab. Die Damen werden Landesliga-Meister, steigen in die Oberliga auf und gewinnen gleichzeitig den Bezirkspokal.
2015

Susanne Kuenzler Vizeweltmeisterin

Susanne Künzler, geb. Kuprat, ehemalige Spielerin sowie Abteilungsleiterin der Flyers, wird mit der deutschen Ü 45 Nationalmannschaft in Orlanda/USA Vizeweltmeisterin.
2015

Flyers-Jugendliche in der JBBL

Mit Jekabs Beck, Franky Aunitz, Luca Melber, Luca Seibert und Felix Vieru gehören gleich fünf Flyers-Jugendliche dem JBBL-Kader (Jugend-Basketball- Bundesliga) an (Kooperation mit den Crailsheimer Merlins).
2016

Erfolgreiche Schlussbilanz

Regionalliga II-Herren mit Platz drei, Oberliga-Damen ebenfalls Rang drei, U 14 m holen Landesliga-Meisterschaft, U 16 m und U 18 m im Final Four.
2016

Personalien

Ottmar Moser bleibt für weitere zwei Jahre Abteilungsvorsitzender, Michaela Kucera geht aufs Basketball-Internat nach Grünberg, Franklyn Aunitz wechselt aufs Basketball-Internat nach Urspring, Julian Setzer mit DBB-C-Trainer-Lizenz, Michael Heck Bezirkstrainer der U 13 w, Ian Gehrke zieht es auf die High School in die USA (Orono, im Bundesstaat Maine).
2016

Deutscher Meister

Daniel Fisch, Ian Gehrke, Nico Melber und Benedikt Waag, allesamt Spieler der U 18, werden mit dem Team der Schwäbisch Haller Unicorns Deutscher Meister im American Football in der Altersklasse U 19.
31eeda4070.jpgGWGLogo_Web_150.jpgKOCH_Logo_web.jpgLogo_Hohenlohe_HP_150.jpgLogo_jenkoch_HP_150.jpgSparkasse_150.jpglogo_Matic.jpgstadtwerke.jpg31eeda4070.jpgGWGLogo_Web_150.jpgKOCH_Logo_web.jpgLogo_Hohenlohe_HP_150.jpgLogo_jenkoch_HP_150.jpgSparkasse_150.jpglogo_Matic.jpgstadtwerke.jpg

© 2014 www.sha-flyers.de. All rights reserved | TSG Schwäbisch Hall Flyers