Unsere Sponsoren


Damen suchen Verstärkung




Ottmar Moser, Abteilungsvorsitzender der TSG-Basketballabteilung, rieb sich hoch erfreut die Augen: Die diesjährige Mitgliederversammlung war so stark besucht wie bisher keine ihrer Vorgängerinnen seit der Gründung im Jahr 1972. Zunächst ging der Flyers-Vorsitzende auf die inzwischen abgeschlossene Saison 2016/17 ein. Dabei stellte Moser - sich im besonderen Maße mit eingeschlossen - fest, dass sich die Belastung der ausschließlich ehrenamtlich Tätigen bei insgesamt elf Mannschaften, davon alleine acht im Jugendbereich, oftmals im Grenzbereich des Zumutbaren bewegte.

Eine Entlastung verspricht man sich durch die Aufnahme von Julian Setzer in den Vorstand. Der Allrounder in Sachen Basketball (Trainer, Spieler, Schiedsrichter) übernimmt das Amt des Jugendsprechers, eine Position, die seit langem vakant war. Gleiches gilt für Radovan Cavlin, der in Zukunft als Teammanager für die Herren I zuständig ist. Das Trainerteam wird zudem durch Luka Kavlak verstärkt, der für die Herren II gewonnen wurde. Nach dem jetzigen Stand der Dinge bleibt der Kern der Herren I einschließlich Trainer Sova Taletovic den Flyers erhalten, wobei zwei bis drei neue Gesichter zum Rundenbeginn Ende September wünschenswert sind. Die gleiche Anzahl an Zugängen würde auch den Damen (Trainer weiterhin Bernd Aunitz) aufgrund deren chronischen Unterbesetzung außerordentlich gut tun.

Derzeit geht man davon aus, mit insgesamt zehn Mannschaften ins Rennen zu gehen. Als baden-württembergischer Vizemeister hat sich auf Anhieb die bisherige U 13 weiblich (jetzt U 14) von Michael Heck für die neu geschaffene, einklassige Regionalliga qualifiziert.

Die weiterhin tragenden Säulen im Flyers-Konstrukt: I. Vorsitzender: Ottmar Moser, II. Vorsitzender: Frank Walter, Geschäftsstelle und Kassier: Sascha Molnar, Schiedsrichterobmann: Bernd Aunitz, Passwesen: Helena Kucera, Terminplan-Koordination: Sascha Böhringer, Pressewesen: Dieter Walz. Das Internet-Team Martin und Max Pfisterer erhält mit Katharina Morsch eine wertvolle Verstärkung.

Jüngste Flyers-Helferinnen

Im Rahmen einer Entlastung für die bisherigen „Kümmerer“ war auch die Betreuung vom Schaukasten im SZW neu zu vergeben. Nach Blickkontakt mit Mutter Diana meldeten sich Carla und Greta Schulz für diese Aufgabe. Das Besondere daran: Die Geschwister sind erst 11 beziehungsweise 9 Jahre alt und damit die jüngsten Helferinnen in der Haller Basketballhistorie. Randbemerkung dazu eines Anwesenden: „Das ist das Schulzsche Blut!“

Belohnung

Der Flyers-Vorstand spendierte der so erfolgreichen U 13 (baden-württembergischer Vizemeister) mit ihrem Trainer Michael Heck bei sommerlichen Temperaturen in Hall eine runde Eis. Anschließend ging es geschlossen zur Abteilungsversammlung, die sich auch dadurch über eine Rekordbeteiligung freuen durfte.

Flyers-Damen auf Spielerinnensuche

Die letztjährige Oberligasaison war, was es die Quantität des Kaders betraf, für die Beteiligten fast schon eine ständige Qual. Aus Studien-, Alters- oder Berufsgründen hatte sich der Kader derart reduziert, dass eine Durchführung mancher Spiele gefährdet erschien. Für die neue Saison werden deshalb dringend weitere Spielerinnen gesucht, wobei jetzt „nur“ noch in der Landesliga gerne auch Wiedereinsteiger herzlich willkommen sind. Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

geschrieben von Dieter Walz
31eeda4070.jpgGWGLogo_Web_150.jpgKOCH_Logo_web.jpgLogo_Hohenlohe_HP_150.jpgLogo_jenkoch_HP_150.jpgSparkasse_150.jpglogo_Matic.jpgstadtwerke.jpg31eeda4070.jpgGWGLogo_Web_150.jpgKOCH_Logo_web.jpgLogo_Hohenlohe_HP_150.jpgLogo_jenkoch_HP_150.jpgSparkasse_150.jpglogo_Matic.jpgstadtwerke.jpg

© 2014 www.sha-flyers.de. All rights reserved | TSG Schwäbisch Hall Flyers