Unsere Sponsoren


Souveräner zweiter Sieg für die Flyersdamen

Basketballoberliga Damen/ TSG Schwäbisch Hall – TG Nürtingen 76:65



In einem schnellen Spiel gewinnen die Flyers-Damen gegen die TG Nürtingen am Ende hochverdient 76:65. „Wir haben es schon fast vergessen, wie sich ein Sieg anfühlt. Es war eines unserer besten Spiele in dieser Saison. Nürtingen konnte sich nie seiner Sache sicher sein“, berichtet ein stolzer Flyers-Trainer Bernd Aunitz.


Routine obsiegt



In einer beiderseitig hochklassig geführten Auseinandersetzung behielten die Routiniers der Flyers über die Youngsters der BSG Basket Ludwigsburg mit 83:78 die Oberhand.


Der Aufmarsch der Gäste, die mit einem vollzähligen Kader in der Haller Hagenbachhalle aufliefen, war schon beeindruckend. Da erschien es durchaus als angebracht, dass man für die einheimischen Flyers, die in der Vergangenheit gleich mehrfach gestrauchelt waren, das Schlimmste zu befürchten.


Katastrophales erstes Viertel




Aufgrund eines total vergeigten ersten Viertels verlieren die Flyers beim Meisterschaftsanwärter Mannheim mit 70:82.

 

Die Vorrundenbegegnung zwischen Hall und Mannheim ging aufgrund ihrer Dramaturgie, die den Flyers seinerzeit einen 98:95 Erfolg nach Verlängerung einbrachte, unter der Kategorie „denkwürdig“ in die TSG-Annalen ein. Einen wesentlichen Anteil an diesem Superlativ hatten damals ebenfalls die rekordverdächtigen 16 Dreierwertungen.

31eeda4070.jpgGWGLogo_Web_150.jpgKOCH_Logo_web.jpgLogo_Hohenlohe_HP_150.jpgLogo_jenkoch_HP_150.jpgSparkasse_150.jpglogo_Matic.jpgstadtwerke.jpg31eeda4070.jpgGWGLogo_Web_150.jpgKOCH_Logo_web.jpgLogo_Hohenlohe_HP_150.jpgLogo_jenkoch_HP_150.jpgSparkasse_150.jpglogo_Matic.jpgstadtwerke.jpg

© 2014 www.sha-flyers.de. All rights reserved | TSG Schwäbisch Hall Flyers